• funken.jpg
  • lagerfeuer.jpg
  • waldlicht.jpg
  • stein.jpg
  • kanufahren.jpg
  • Schweden2014header930_250.JPG
  • funkenflug.jpg
  • kochen.jpg
  • winterlager.jpg
  • winterwanderung.jpg
  • wald.jpg
  • feuer.jpg

Schulprogramme

Kinder und Jugendliche benötigen zur Persönlichkeitsbildung Erfahrungsräume, in denen sie ihre eigenen Grenzen und auch ihre Stärken innerhalb der Gruppe erleben können.

Lassen Sie uns gemeinsam diese Lernräume gestalten, damit Ihre Klassenfahrten, Projektwochen oder Wandertage zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Wir bieten Schulklassen an, ein bis fünf Tage mit uns in der Natur zu verbringen und während dieser Zeit die Abenteuer ihrer Träume zu leben.

Wir sind die ganze Zeit an der frischen Luft, spüren die Weite des Himmels über uns, sehen den Bussard hoch oben kreisen, und lösen uns allmählich von den eng gesteckten Begrenzungen des Alltags. Unsere Sinne erwachen: Was höre ich da für ein Geräusch? Welches Tier hat diese Spur hinterlassen, die ich hier vor mir sehe? Welche Pflanze verströmt diesen Duft?

 

SchulprogrammeUnter "Abenteuer machen stark" bieten wir das aktuelle Kursprogramm für Erlebnispädagogische Schulprogramme an.

Mehrtägige Klassenfahrten

Tagesveranstaltung z.B. unser Schüler Outdoor Projekttag

Outdoor-Projekttag

z.B. als Alternative zum Wandertag

Stärkt die Persönlichkeit von Kindern und Jugendlichen und bietet eine breite Palette von Ansätzen in der Sucht- und Gewaltprävention.

Das Programm „Entdecker der Wildnis“ soll die Begeisterung für die heimische Natur wecken oder neu entfachen. Das Ziel ist es, fachkompetent naturkundliches Wissen in geeigneten und kleinen Häppchen zu präsentieren und erlebnispädagogische Spiele durchzuführen, bei denen alle Sinne aktiviert und das Selbstbewusstsein jedes einzelnen geschult werden. Das Aha- Erlebnis: „ Nur im Team sind wir stark“ tritt hierbei ganz selbstverständlich ein und wirkt sich positiv auf die ganze Klassengemeinschaft aus.

Für Schüler der 5-7 Klasse

Einer für alle und alle für einen!

 

Naturcamp Woche

z.B. als Alternative zum Schullandheim

Eine Schulklasse ist nicht automatisch ein funktionierendes Team, da deren Mitglieder meist willkürlich zusammengewürfelt sind.

Um eventuelle Grüppchenbildungen oder Streitereien innerhalb der Klassen zu vermeiden, eignen sich besonders ganze Klassentage mit zahlreichen Interaktionsübungen und Aufgaben, die von der gesamten Klasse gelöst werden müssen.

Von der ganzen Klasse sollen Ziele thematisiert und Lösungsstrategien erarbeitet werden, wobei jeder einzelne dazu aufgefordert wird, seine Fähigkeiten und Kenntnisse einzubringen. Nur wenn wirklich alle Klassenmitglieder gemeinsam versuchen, die Aufgaben zu lösen, ist ein Erfolgserlebnis für alle möglich.

Konsequent muss daran gearbeitet werden, die Ziele als Team zu erreichen, denn Einzelkämpfer stoßen schneller an ihre Grenzen als ihnen lieb ist.

Durch so genannte Spaßspiele werden die Klassen immer wieder zur Mitarbeit motiviert und lernen so auch spielend, auf ihre Klassenkameraden einzugehen und Konflikte friedlich und mit dem Einverständnis aller Beteiligten zu lösen.

Auch Toleranz der Klassenkameraden untereinander - besonders in multikulturellen Klassen - wird durch die Interaktionsübungen vermittelt. Die Schüler und Schülerinnen lernen, respektvoll miteinander umzugehen, die Ideen und Anregungen jedes einzelnen Schülers einzubeziehen und können die erlernte Teamfähigkeit auch auf den Schulalltag übertragen.

 

Erleben und Lernen im Wald – Handys müssen draußen bleiben.

Und dann: hinein ins Abenteuer! Denn richtig spannend wird’s erst, wenn kaum Hilfsmittel aus der Zivilisation zur Verfügung stehen.

LagerfeuerIm Naturcamp übernachten die Kinder und Jugendlichen in Jurten oder selbstgebauten Hütten. Sie hangeln sich an Seilen über Schluchten und Gewässer, fangen Fische ohne Angel und lernen, giftige von essbaren Pflanzen zu unterscheiden. Knotenkunde, Strickleitern und Floße bauen, klettern, sich abseilen und orientieren, Feuer machen – all das gehört dazu. Für den Ernstfall proben die Kinder, wie sie Kranke transportieren können. Lagerfeuerabende runden das Naturerlebnis ab.

5 Tage im Naturcamp

Preis Bitte Kontakt aufnehmen

Termine von Mai bis Juli und September bis Oktober nach Vereinbarung.

Joomla templates by a4joomla